Donnerstag, 21. Juni 2007

Halbvoller Sonnenuntergang


Tja, da kann man doch glatt noch optimistisch dran gehen....das Glas zwar...ne ich sags jetzt nicht, sonst bin ich ja pessimistisch.
Hier komme ich zumindest wieder zum Gedanken zurück ob das Glas nun halb voll oder fast leer ist. Mond oder Erde?
Es ist ein halbvoller Sonnenuntergang :-)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Wenn man sich zu lange darüber Gedanken macht, ob der Sonnenuntergang halbvoll oder halbleer ist, dann vergisst man dabei ihm zuzuschauen und hatte am Ende nichts davon und sitzt im Dunkeln. =)

andi hat gesagt…

irgendwie spannendes Foto :-D
@Plasma
Ich bin immernoch und immerwieder angenehm überrascht über Deine Aussagen und Texte.

Wadenbeißerchen hat gesagt…

@Plasma *wimpaklimpa* stimmt *breitgrins*
...zumal jeder ist einzigartig und Vergangheit wenn sie erst einmal untergegangen ist. *Licht einschalt* Wie im wirklichen Leben. :-)

@andi ja finde ich auch, ist eigentlich wieder mal ganz zufällig entstanden, weil ich ein paar Funktionen an der Kamera ausprobiert hab. Aber so was passiert ja bekanntlich öfters. :-)

Anonym hat gesagt…

Wichtig ist ja auch nicht, dass du die eine Hälfte hinter dir und die andere vor dir hast, sondern dass du genau da bist, wo du bist.

Wadenbeißerchen hat gesagt…

@.markus *begrüß*
...auch wenn es manchmal im Hier und Jetzt nicht angenehm ist und eher die Lust zur Flucht besteht...